Worum geht es?

Es gibt mannigfaltige Definitionen über Coaching. Treffend sollte der Gecoachte in die Lage versetzt werden, mit neuen Situationen, mit unbekannten Problemen oder einfach mit persönlichen Anliegen in einer für ihn vorteilhaften Weise umgehen zu können. Coaching ist eins der wichtigsten Instrumente in der Personalentwicklung, da es zu der Entwicklung der Persönlichkeit und der Erhöhung der Problemlösefähigkeit und damit der Verbesserung des unternehmerischen Denkens und Handelns beiträgt.

Die fünf häufigsten Ausgangspunkte des Coachings sind (1) Bearbeitung persönlicher und beruflicher Probleme, (2) Karriereplanung, (3) Persönlichkeitsentwicklung, (4) Vorbereitung auf neue Aufgaben / Funktionen und (5) Führungskompetenzentwicklung sowie Bewältigung und Regelung von Konflikten.

Wesentliche Anforderungen an den Coach sind Businesserfahrung, ein guter Ruf bzw. Referenzen, Erfahrung als Coach, Vertrauenswürdigkeit und Integrität.

Die Wirksamkeit des Coachings wird z. B. durch Reflexion, Perspektivenwechsel, Veränderung des Verhaltens, Persönlichkeitsentwicklung und Verbesserung zwischenmenschlicher Beziehungen, sowie durch eine dauerhafte Steigerung des beruflichen und privaten Wohlbefindens erreicht.